Auf- bzw. Einbau einer Relaisschaltung der Scheinwerfer (H4)

 

 

Wer schwaches Licht hat oder verstärkte "Rallybirnen" eingebaut hat - hier die Relaisumbaulösung für die Hauptscheinwerfer (H4)

Einbauzeit: ca. 2 Stunden.

 

Material:

4 Relais (30 A - 40 A)

4 Sicherungshalter

4 Sicherungen (10 A)

16 Quetschverbinder 6,3mm, ca. 10 Stoßverbinder, 2 Rundösen

Kabel , je nach Fahrzeuggröße und Einbauort,

ca. 4 - 6 Meter 1-5 mm² - 2,5 mm²

 

 

 

Der Schaltplan:

Lila = Abblendlicht (Fahrzeugverkabelung)

Grün =  Fernlicht (Fahrzeugverkabelung)

Schwarz = Masse

Rot = Strom von der Batterie über Sicherungen zum Relais

Gelb = Abblendlicht

Blau = Fernlicht

 

Werkzeug:

 

 

 

 

Multimeter, Schraubendreher, Kabelquetschzange, Abisolierzange.

 

Aufbau der Schaltung:

Zuerst werden die richtigen Kabel für Abblendlicht und Fernlicht an den Scheinwerferbirnen gesucht.     

                                     

Dazu den Stecker an der Birne (H4) abziehen und mit dem Multimeter bei eingeschaltetem Licht messen, welches Kabel bei welcher Schalterstellung (Abblend- / Fernlicht) Strom führt.

Hier ist deutlich zu sehen das keine 12 Volt an den Scheinwerferbirnen mehr ankommen.

 

!!!!!!!!!!  Als nächstes wird die Masse an der Batterie abgenommen um Fahrzeugbränden vorzubeugen.   !!!!!!!!!!!!!!

 

 

Ein Sicherungskasten - oder wahlweise auch Einzelsicherungen müssen in das jeweilige Kabel - welches von der Batterie kommt und zu den Relais geht eingebaut werden

 

 

Als nächstes das Kabel von Abblendlicht vor dem Stecker (ca. 10cm Kabel stehen lassen) der Birne durchpetzen und das ende welches aus der Fahrzeugverkabelung kommt, an die Klemme 86 des Relais führen.

Von der Klemmer 85, ein Kabel an Masse legen.

 

 

 

Im nächsten schritt  wird ein Kabel von der Batterie über eine Sicherung an die Klemme 30 des Relais gelegt.

(hier ganz unten)

 

Nun steckt man das Kabel (welches noch an der Birnenhalterung hängt) an die Klemme 87 vom Relais.

FERTIG ist die erste Schaltung.....

Danach wird auf gleiche weise das Fernlicht aufgebaut.

Pro Seite (rechts/links) diese Schaltung jeweils 2x aufbauen. 1x für Abblendlicht und 1x für Fernlicht - das heißt für jede H4 Birne müssen 2 Relaisschaltungen aufgebaut werden.

^^ so sollte es dann an einer Seite aussehen. ^^

 

zum Schluss wieder das Massekabel an die Batterie anschließen.

 

Wenn ihr alles richtig gemacht habt... dann funktionieren eure Scheinwerfer jetzt richtig....